Ätherklänge #2: Hobby-Radiomacher

Ob als Piratensender oder legal über Sendezeitvermittler: Vor allem die Kurzwelle war schon immer auch ein Tummelplatz für die verschiedensten Hobby-Radioprojekte. Heute sind sie fast die einzigen, die auf den Kurzwellenbändern überhaupt noch zu hören sind.

Folge 2 der Ätherklänge befasst sich mit einigen dieser Projekte. Der Streifzug reicht von "European Music Radio", das vermutlich dienstälteste freie Radio des mittlerweile verstorbenen Tom Taylor, über die engagierten Sendungen des Deutschen Amateur Radio Clubs, bis hin zu den legendären Wochenend-Sendungen von "The Mighty KBC", und kann die Vielfalt der mittlerweile sendenden Programme sicher nicht abdecken.

Download

Über den Autor

Steffen Schultz, wohnhaft im Norden Brandenburgs. Radiomoderator mit Fokus auf Creative-Commons-Kultur, Podcastproduzent vor und hinter den Kulissen, Gelegenheitsblogger zu Technikthemen.
Auch zu finden auf Twitter und Mastodon.

Diesen Artikel teilen: | | LinkedIn |