Robbentröte #30: Installation und Konfiguration eines Raspberry Pi (Teil 1)

Ich beschreibe in dieser und einer weiteren Folge die Installation und Einrichtung eines Raspberry Pi 3, vor allem im Hinblick auf die Bedienung als blinder Nutzer.

2012 kam der Einplatinen-Computer Raspberry Pi erstmals auf den Markt. Zunächst mit dem Ziel, jungen Menschen Programmier- und Hardwarekenntnisse zu vermitteln, entwickelte sich der gerademal Kreditkarten-Große Mini-Computer schnell zu einem Verkaufsschlager und wird von Server-Anwendungen bis zu Heimautomation für vielseitige Projekte verwendet. Auch für einfache Desktop-Anwendungen lässt sich die "Himbeere" mittlerweile problemlos nutzen. Steffen Schultz beschreibt in dieser und einer weiteren Folge die Installation und Einrichtung eines Raspberry Pi 3, vor allem im Hinblick auf die Bedienung als blinder Nutzer.

Diese Folge ist auch im Cap4Free TechTalk zu hören.

Und wer sich für die Fußball-Bundesliga interessiert, kann den von mir technisch betreuten Viererkette-Podcast abonnieren.

Download

Über den Autor

Steffen Schultz, wohnhaft im Norden Brandenburgs. Radiomoderator mit Fokus auf Creative-Commons-Kultur, Podcastproduzent vor und hinter den Kulissen, Gelegenheitsblogger zu Technikthemen.
Auch zu finden auf Twitter und Mastodon.

Diesen Artikel teilen: | | Telegram | Whatsapp |

Kommentare: 0

Interesse an einer Diskussion? Schreibe einen Kommentar.

Image




Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben. In deinem Text kannst du Markdown zur Kennzeichnung von *Kursivschrift*, Links <http://example.org> und anderen Elementen verwenden. Der Kommentar wird moderiert und so bald wie möglich freigeschaltet.